Zeit und Leidenschaft
Die naturnahe, ausschließlich an bester Qualität orientierte Arbeit im Weinberg, kleine Erträge und gesunde Trauben, all das führt zu den genussvollen Ergebnissen, für die Max Geitlinger mit seinen Weinen steht.

Die konsequent nach höchsten Qualitätsmaßstäben von Hand gelesenen und selektierten Trauben vergären mit der natürlichen Hefe-Flora, bekommen Zeit zum Reifen und werden unfiltriert abgefüllt. Auf mittlerweile 2 Hektar baut Max Geitlinger in erster Linie Spätburgunder-Trauben an, aber auch Gutedel und Müller.

Das Video: Von der Traube in die Flasche